2012 20.01. Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, in Würselen

Am Freitag, dem 20.01.2012 besuchte der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, seine Heimatstadt Würselen. Im Rathaus am Morlaixplatz empfingen Martin Schulz und Herr Bürgermeister Arno Nelles mehr als 120 Schüler und Schülerinnen der Würselener Schulen, sowie weitere Gäste im Ratssaal. Unter der Moderation des Journalisten Michael Esser fand ein Dialog mit den Schülern statt. Die Schüler erlebten einen überzeugten Europäer, der seine Wurzeln in Würselen und in der Städteregion Aachen hat, und eine Sprache spricht, die man verstehen kann. Nach der mehr als zweistündigen kurzweiligen Veranstaltung, hatte der Präsident Martin Schulz glaubhaft seine Aussage „Ich habe ein Herz für Europa“ fundamentiert. 

 

Als Hommage an seine „Düvelstadt“ erhielt Martin Schulz ein Aquarell von Hans Wittl durch den Bürgermeister.

 

Höhepunkt des Besuchs war der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Würselen als neuer Präsident des Europäischen Parlaments.

 

Text u. Fotografie: Dieter van Horn

 

Besuchsempfehlung: http://www.woeschele.de/2011-23.-26.06.-empfenge-im-hotel-de-ville-morlaix.html