„Wilde Weiber Würselen“

Die Frauentanzgruppe wurde anläßlich eines runden Geburtstages eines Freundes ins Leben gerufen. Über einige Jahre entwickelte sie sich zu einer festen Institution unter der Leitung ihrer Trainerin Annegrete Krönchen. Jedes Jahr studiert die fröhliche Tanzgruppe einen neuen Thementanz ein und erstellt in Eigenregie die passenden Kostüme dazu.

Der Name  WWW.  „Wilde-Weiber-Würselen“ bekam die Gruppe durch einen Spaß eines Freundes der „Wöschelter Prinzen“.

Ihre wöchtenlichen Übungsstunden absolvieren die aktiven Damen im traditionsreichen Salmanushof in Würselen auf der Drisch.